Der Verein

Leadership Brandenburg - Netzwerk Verantwortung e.V.

Leadership Brandenburg – Netzwerk Verantwortung e.V. wurde am 8. März 2016 in Potsdam gegründet. Der Verein orientiert sich an dem Verein „Leadership Berlin – Netzwerk Verantwortung e.V.“, der seit Herbst 2011 besteht.

Unser Selbstverständnis

Mit Leadership Brandenburg e.V. möchten wir die in den Programmen und Projekten vermittelten Werte selbst leben. Daher wollen wir uns an folgenden Haltungen und Prinzipien messen lassen:

 

Vielfalt leben
Brandenburg wird immer vielfältiger. Vielfalt gewinnbringend zu gestalten ist daher eine der größten Herausforderungen für die Zukunftsfähigkeit unserer Region. Je mehr Verantwortung Führungskräfte übernehmen, desto wichtiger ist ihre Fähigkeit, Verschiedenheit vorurteilsfrei anzunehmen und Synergieen zu erkennen und zu nutzen. Leadership Brandenburg e.V. eröffnet Führungskräften vielfältige Möglichkeiten, diese Fähigkeiten weiter zu entwickeln. So sind Teilnehmende, Gesprächspartner:innen sowie Mitglieder von Leadership Brandenburg e.V. in allen drei gesellschaftlichen Sektoren – der Wirtschaft, dem öffentlichem und dem gemeinnützigem Sektor – tätig. Leadership Brandenburg e.V. ist offen für alle politischen Überzeugungen innerhalb des demokratischen Spektrums.

 

Lokale Verankerung auf breiter Basis
Nicht Businesspläne oder theoretische Case Studies in internationalem Kontext stehen bei Leadership Brandenburg e.V. im Mittelpunkt, sondern die aktive Auseinandersetzung von Führungskräften mit konkreten Herausforderungen anderer Führungskräfte in ihrer Region. In diesem Sinne sieht sich Leadership Brandenburg e.V. explizit dem Bundesland Brandenburg verbunden.Leadership Brandenburg e.V. ist deshalb als demokratische Mitgliederorganisation aufgebaut: Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft, genauso wie Unternehmen und Organisationen sind als Mitglieder willkommen. Sie sind eingeladen, sich innerhalb der Gremien des Vereins oder auch durch die Übernahme von Verantwortung für einzelne, aus den Programmen hervorgegangene Projekte zu engagieren.

 

Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements
Wir sind überzeugt, dass für viele Bereiche der Gesellschaft (z.B. Schulen, Strafvollzug, Ausbildungsbetriebe usw.) durch sektor- und ressortübergreifende Kooperationen bessere Lösungen gefunden werden können, als durch isoliertes Handeln innerhalb von Zuständigkeiten der eigenen Organisation oder Firma.

 

Kritikfähigkeit stärken
Wer sich und seine Organisation/sein Unternehmen als lernend versteht, wird sich auch unangenehmen Themen stellen. Die Offenheit für Verbesserungsvorschläge oder Kritik von außen und die aktive, konstruktive Auseinandersetzung ist mehr als nur die Schulung der eigenen Streitkultur und Diskursfähigkeit – sie ist Prinzip für Prävention und damit verbunden für rechtzeitiges Erarbeiten von Anpassungsstrategien.Leadership Brandenburg e.V. begreift sich selbst explizit als „lernende Organisation“ in einer sich verändernden Gesellschaft. Verbesserungsvorschläge und Kritik sind willkommen. Die Inhalte und Methoden der Programme sind nicht statisch, sie werden vielmehr in einem laufenden Prozess durch Anregungen von innen und außen abgestimmt.

 

Offene und konkrete Kommunikation
Wer Menschen für ein gemeinsames Anliegen nachhaltig gewinnen will, muss seine Anliegen, Aufgaben und Ziele klar formulieren. Diesem Prinzip fühlt sich Leadership Brandenburg e.V. in seinen Programmen und Projekten verpflichtet.Eine auf Engagementförderung ausgelegte gemeinnützige Organisation sollte gerade hinsichtlich der Werte „Offenheit“ und „Transparenz“ hohe Anforderungen an sich selbst stellen. Mit der Verwirklichung dieser Anforderungen möchten wir auch den Ansprüchen einer nachkommenden Generation gerecht werden und uns der Vorbildfunktion stellen.

 

Social Impact
Im Mittelpunkt der Programmtage steht die Auseinandersetzung mit tatsächlichen Herausforderungen in der ganzen Breite und Tiefe der Gesellschaft. Leadership Brandenburg e.V. bringt viele erfahrene Führungskräfte mit den unterschiedlichsten Kompetenzen, Fähigkeiten und Erfahrungen zusammen. Dadurch sollen praktische Lösungen für konkrete Fragen entstehen.Leadership Brandenburg e.V. begleitet aktiv Teilnehmende, die sich auch über das Programm hinaus in heterogenen Kontexten gemeinsam mit anderen engagieren möchten. Leadership Brandenburg e.V. fördert dabei die Entwicklung von Projekten, die dem Gemeinwohl nachhaltig dienen.

 

Unabhängigkeit
Leadership Brandenburg e.V. ist unabhängig und parteipolitisch wie konfessionell neutral. Wir verstehen uns als Brückenbauer zwischen Menschen mit verschiedenen Lebensentwürfen, Weltbildern und „Stammessprachen“. Grundprinzip in der Herangehensweise an Themen von Leadership Brandenburg e.V. ist es, den Blick auf möglichst viele unterschiedliche Sichtweisen zu lenken.

Unsere Satzung

Hier können Sie unsere Satzung [PDF] herunterladen.